Anmelden
DE

Fremde Heimat, Heimat in der Fremde

Eine Ausstellung mit der Künstlerin Helga Bauer aus Waldkirch

bis 8. Dezember  2017, Sparkasse in Waldkirch, Damenstraße 8, Waldkirch

Die Künstlerin Helga Bauer wohnt in Waldkirch und ist dort nicht nur als Künstlerin und Verfasserin von Texten oder Gedichten tätig, sondern engagiert sich auch im Förderkreis des Elztalmuseums. Ihr Herz schlägt auch für das GeorgScholzHaus Kunstforum, in dem sie sehr aktiv mitarbeitet. In ihrer neuen Ausstellung mit dem Titel „Fremde Heimat, Heimat in der Fremde“, beschäftigt sie sich mit der Flüchtlingskrise und all ihren Facetten. Sie zeigt auch die Ursachen für die Flucht in ihren Bildern und vor allem in den Texten. Der Bosnienkrieg, die Spätfolgen dieses Krieges, der Krieg in Syrien, die Naturkatastrophen in Mittelamerika, Erdbeben und Wirbelstürme von gewaltigem Ausmaß, aber auch die Armut und Not in vielen Ländern Afrikas, in denen immer noch Kindersklaven zu harter Arbeit missbraucht werden.

Fremde Heimat, Heimat in der Fremde

Das Foto zeigt Helga Bauer bei der Ausstellungseröffnung in unserer Sparkasse in Waldkirch, Damenstraße 8, umrahmt von OB i.R. Richard Leibinger und unserem Filialdirektor Hugo Ruppenthal. Die Ausstellung ist noch bis zum 8. Dezember zu besuchen.

i