Anmelden
DE

Heldinnen des Alltags

Eine Ausstellung zum 20jährigen Bestehen der Suchtberatungsstelle FrauenZimmer
14.  bis 30.  September  2016
Meckelhalle im S-FinanzZentrum, Kaiser-Joseph-Straße 186-190

Zum 20jährigen Jubiläum von FrauenZimmer, Suchtberatungsstelle für Frauen und Mädchen, haben die Mitarbeiterinnen der Suchtberatungsstelle Passantinnen in der Freiburger Innenstadt gefragt, ob sie sich „Heldin des Alltags“ nennen könnten, und wenn ja, warum? Viele folgten der Einladung, sprachen über ihre „ganz normalen“ Heldinnen-Leistungen, die sie alltäglich vollbringen, ohne sie als solche wahrzunehmen.

Die Fotografin Margrit Müller portraitierte diese Frauen – heraus kamen mehr als 40 berührende und ausdrucksstarke Bilder von „Heldinnen des Alltags“. In der Suchtberatungsstelle FrauenZimmer stehen die Frauen und Mädchen mit ihren Lebenserfahrungen, Bedürfnissen, Ressourcen und Stärken im Mittelpunkt. In sich selbst eine „Heldin des Alltags“ zu erkennen ist auf dem Weg in ein suchtfreies Leben für viele ein wichtiger Schritt.

Bild: Margrit Müller

i