Anmelden
DE

Liebe und Leidenschaft

Bilder von Walter Forster

Eine Ausstellung vom 19. März bis 18. April 2019, Sparkasse in Emmendingen, Marktplatz 13

Walter Alexander Forster wurde in München geboren und wuchs in Brunnthal bei München auf dem Lande auf.

Mit 14 Jahren malte er das erste Ölbild, das heute noch bei Verwandten in München hängt.
Seine Motive sucht er fast ausschließlich in der Natur. Er liebt den naturrealistischen Stil. Motive, so Forster findet man überall, wenn man die Augen offen hält.
Eine Vorliebe hat der Maler allerdings für den Wald, weil das Licht hier alles so schnell verändern kann.

Forster lebt seit 1964 in Emmendingen und gründete dort seine Familie.
Beruflich war er als Modellbauer in einer Emmendinger Firma tätig.Die Malerei hat er sich selbst angeeignet.

 
Walter Forster: Liebe und Leidenschaft

 

 

i