Anmelden
DE

Mystischer Himalaya - Kunst aus Tibet und Bhutan

Eine Ausstellung vom Tibet Kailash Haus Freiburg und Bhutan House St.Peter zum 25. Jahrestag des Tibet Förderkreises e.V.

12.  bis 28. April 2017, Meckelhalle im S-FinanzZentrum, Kaiser-Joseph-Straße 186-190

Die Ausstellung „Mystischer Himalaya – Kunst aus Tibet und Bhutan“ gibt einen faszinierenden Einblick in die Kultur der beiden vom Buddhismus geprägten Länder, die starke gemeinsame Wurzeln haben. Durch Werke verschiedener Kunstrichtungen wird in einzigartiger Form, die Spannung zwischen Tradition und Moderne dargestellt. Neben der traditionellen Malerei und Produkten des Kunsthandwerks wird vor allem zeitgenössische Kunst präsentiert. Das spiegelt auch den Wandel der tibetischen und bhutanischen Gesellschaft wieder.

Gleichzeitig trägt die Ausstellung dazu bei, kulturübergreifend Neugierde und Verständnis für Fremdes zu wecken, sich näher zu kommen und dadurch Ängste abzubauen. Gerade in der heutigen Situation, in der so viele Menschen auf der Flucht sind, ist es wichtig, ein friedvolles und respektvolles Miteinander zwischen den Menschen verschiedener Herkunft, Religionen und Sprachen zu fördern.

Deshalb hat das Tibet Kailash Haus zusammen mit Bhutan House diese Ausstellung zum 25. Jahrestag des Tibet Förderkreis e.V. initiiert. Die Exponate zeigen Facetten des religiösen Lebens, uns unbekannte Bräuche und die Architektur dieser friedvollen Länder, in denen die Mehrung des Glücks sogar in der Verfassung steht (Bhutan).

Kunst aus Tibet und Bhutan

i